icon-1icon-2icon-3icon-4

Aktuelle Arbeiten

Bereitstellung von 100% reinem Wasserstoff zur weiteren energetischen Nutzung.

Wasserstoff ist als Energieträger seit langem bekannt und in großen Mengen verfügbar, häufig sogar als Abfallprodukt chemischer Prozesse. Es bestehen allerdings spezielle Anforderungen an die effiziente Nutzung der im Wasserstoff gespeicherten Energie. Eine reine Verbrennung ist nicht effizient durchführbar, so dass die Umnutzung von bestehenden Energiewandlern wie Verbrennungsmotoren oder Turbinen zwar möglich, aber energetisch nicht sinnvoll ist.

Die Nutzung von Wasserstoff in Brennstoffzellen ist die effizienteste Möglichkeit. Hierzu muss der Wasserstoff jedoch in einer möglichst reinen Form vorliegen. Bisherige Verfahren benötigen für eine Reinigung auf notwendige Grade viele Schritte und große Mengen externer Energie.

Das von Mahnken & Partner entwickelte, neue Prinzip der Wasserstoffseparation ersetzt bisherige aufwendige Verfahren und ermöglicht die Reinigung von Wasserstoff durch eine kostengünstige metallische Membran zur energieeffizienten Erzeugung von 100% reinem Wasserstoff. Dieses Verfahren kann jetzt an einem vorführungsfähigen Prototyp präsentiert werden!

Die Vorteile des neuen Verfahrens liegen auf der Hand:

  • absolut reiner Wasserstoff aus verschiedenen Gasgemischen
  • hohe Effizienz durch Brennstoffzellentechnologie
  • hohe Verfügbarkeit durch biogene Reststoffe, Energiepflanzen und Windkraft
  • klimaschonend
  • kostengünstige Produktion

Mahnken und Partner zeichnet sich durch ein professionelles Vorgehen aus. Eine enge Kooperation mit der international tätigen Unternehmensberatung Licennium aus Köln führt zu qualitativ hochwertigen Entwicklungen. Mahnken und Partner steht momentan in Verhandlungen mit namenhaften deutschen Forschungsinstituten.

Mahnken & Partner GmbH
Wasserstoff abscheiden - effektiv und zukunftsweisend! Für eine kohlendioxidfreie Energiezukunft!
Anfahrt | Kontakt | ImpressumDatenschutz | Sitemap